Handgemacht

Alle Produkte von Heimatfeeling sind handgefertigt in München und Umgebung. Und wo macht man das? Und wie? Diese Fragen hören wir oft - also erzählen wir hier endlich mal davon:

Bretter und Krickerl für die Garderoben

Zunächst muss das "Rohmaterial" besorgt werden - Holz und Geweihe vom Reh oder manchmal auch vom Hirsch. Beides kaufen wir nur in großen Mengen.

Und dann kann es losgehen....

Schreinerwerkstatt

 

Die Arbeit beginnt in der Schreinerwerkstatt in Oberbayern. Hier dürfen wir regelmäßig die Werkstatt auf dem Bauernhof einer befreundeten Familie nutzn, um die Bretter für die Garderoben zurecht zu schneiden und die Aufhängungssysteme auf der Rückseite anzufertigen.  Wie bei Meister Eder!

Stempeldruck

Es müssen Stoffe und Materialien ausgewählt werden, die die Garderoben so bunt, peppig und originell machen - gestöbert wird dafür überall.

Die Sprüche auf den Stoffen werden - natürlich selbst und von Hand- mit Stempeltechnik gemacht - in einer wunderschönen Werkstatt in München.

 

Dann muss das alle natürlich auch noch zusammengebaut werden. Und das passiert alles in der banalen Münchner Stadtwohnung. Und wie die dann manchmal aussieht - das wollt Ihr gar nicht sehen *smile*

Schaut Euch lieber die Ergebnisse an im Online-Shop>>